Style. Evolved.

 

On the road between fleeting fashion and classic design, there’s a place where iconic styles live today’s look.

With on-trend detail and up-to-date materials. Outclassing empty hype with meaningful appeal.

A place of quality craftmanship, where comfort rides side-by-side with durable good looks. So you’re always perfectly turned out, through every changing season.

This place is State of Art.
Because we believe personal expression transcends time.

Wherever you’re heading, make sure your style statement comes with you.

State of Art
Style. Evolved.

About us

Seit 1987 nimmt State of Art das Beste aus jeder Epoche und macht daraus eine Fusion, die Männer mit einem Sinn für wahren Stil begeistert.

Eine Fusion, die klassische Modetrends aufgreift, die den Look von heute unterstreichen und die sie mit originalen, trendgerechten Details aktualisiert. Und die sie durch die Verwendung modernster, qualitativ hochwertiger Materialien veredelt.

Das Ergebnis ist eine in geschätzten modischen Archetypen verwurzelte, charaktervolle und zeitgemäße Mode. Aufeinander abgestimmte Kollektionen, aus denen Sie zuverlässig jeden kompletten und zeitgemäßen Look kombinieren können. Zu jeder Jahreszeit.

Dezent aber markant. Selbstbewusst und elegant. Souverän aufeinander abgestimmt.

Dies ist die Evolution der Herrenmode.

     
     

Who we are

Wir sind ein Team von Designern, Unternehmern und Forschern, die die Freuden des Lebens sehr zu schätzen wissen. Unser Standort liegt im Osten der Niederlande, in einer Region, die von intensiven Reiseaktivitäten geprägt ist. Dennoch stehen wir treu zu unseren Wurzeln als Handwerker aus einem bodenständigen Landstrich, fernab von großstädtischem Gehabe.

 

Indem wir aus der Vergangenheit schöpfen und dabei gleichzeitig die Gegenwart schätzen, haben wir Zugriff auf eine große Vielfalt von Leidenschaften, die in unserer Arbeit zum Ausdruck kommt. Wir nutzen jede Möglichkeit 'Ja' zum Leben zu sagen und verlieren dabei nie das aus dem Blick, was wirklich zählt. Und diese Einstellung transportieren wir auch über die Kleidung, die wir entwerfen.

 

Our mission

Unser Ziel ist es, Ihnen durch die hochwertige Fusion von zeitloser Eleganz und aktuellen Trends charaktervolle und stylische Looks zu bieten, nach denen Sie schon immer gesucht haben. Dazu frischen wir geschätzte Modeklassiker mit originalen Designkniffen auf

während wir moderne Stoffe, Materialien und Techniken verwenden.

Dabei sind die Eckpfeiler unseres Tuns stets: Qualität, Komfort und Liebe zum Detail.

Our origins

1987 in den Niederlanden gegründet hat State of Art seine ureigene Entwicklungsgeschichte. Das stylische und lässige Männermode-Label, wie wir es heute kennen, entstand aus einem ursprünglich ganz anderen Unternehmen - einem 1936 gegründeten Familienunternehmen, das Strickwaren für Babys und Kleinkinder herstellte. Und das sehr erfolgreich. So gut wie jedes vor 1980 in den Niederlanden geborene Kind, trug irgendwann in seinem Leben Kleidung dieses Unternehmens.

In den späten 1980er Jahren führten dann ein zunehmender Wettbewerb, neue Gewebearten und die gesunkene Geburtenrate zu einem drastischen Rückgang der Nachfrage nach Babybekleidung aus Strickware.

Das Fertigungsunternehmen, das sich nach wie vor im Besitz der Gründerfamilie Westerman befand, wurde umgestaltet, um eine ältere Kundengruppe zu erreichen. Die Produktion verlagerte sich hin zu Damen- und Herrenpullovern, die unter drei verschiedenen Labels vermarktet wurden.

Eines dieser Label war State of Art.

Innerhalb weniger Jahre wurde die Produktion zugunsten von Design und Vertrieb allmählich zurückgefahren. Zu diesem Zeitpunkt erwies sich State of Art als derart erfolgreich, dass die anderen beiden Labels aufgegeben wurden. So konnte man sich mit voller Energie darauf konzentrieren, aus State of Art eine umfassende Marke für Männermode zu machen.

Das erste Geschäft, das ausschließlich State of Art-Mode anbot, eröffnete 1994 in den Niederlanden.

     
     

Responsible. Together.

Unser Nachhaltigkeitsstatement

Clothing should fit well, represent your character, but above all, maintain its quality. All our clothing items have their own journey. From design, to production, to transport, right up until the moment you wear it for the first time. As small improvements can cause impactful changes, we believe that today’s ecological footprint defines the quality of life for tomorrow.

 This is reflected in our effort to reduce our footprint. It’s part of our daily business. We strive for transparency in our supply chain and are honest to everyone involved in the process. Comfort and pleasure, not only for our clients, but for all people connected to our brand. It’s what we call: Responsible. Together. 

Entdecken Sie hier unser nachhaltiges Label.

Vom Baumwollfeld zum Endprodukt
Entdecken
Vollständig recycelt und zirkulär
Entdecken

Our love for Classic Porsches

Albert Westerman jr., unter dessen Aufsicht 1987 State of Art gegründet wurde, entdeckte bereits im Alter von zehn Jahren seine Liebe zum Porsche 356 1500 S Cabrio. Damals wurde der Grundstein für seine Leidenschaft gelegt, die ihn zu seiner Sammlung von mehr als 40 klassischen Porsches motivierte. Darunter der seltene 550 Spyder und ein Porsche RSK 718.

Natürlich waren die Sportwagen nie dazu gedacht, nur in der Garage zu stehen. Die gesamte Sammlung wird von zwei fest angestellten, auf Porsche spezialisierten Mechanikern in voll funktionsfähigem Zustand gehalten.
Auf diese Weise können sie für die Fahrt zu Modenschauen und für Fotoshootings verwendet werden und sogar an Autorennen teilnehmen.

Parallel zu unserer Bekleidung ist die State of Art Porsche-Sammlung ein perfektes Beispiel für Handwerkskunst, Abenteuergeist und zeitlosen Stil.

Back to top