X
Wählen Sie Ihr Land und Sprache
Fortsetzen
Menu

Porsche GT3 Cup Challenge Benelux

07 May 2014

Koen Wauters und Jeffrey Van Hooydonk (Botschafter von State of Art) geben den Startschuss für die neue Rennsaison bei Inkart in Puurs.

 
Am 2. und 3. Mai beginnt auf der Rennstrecke von Spa-Francorchamps die neue Saison der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux. Koen Wauters und Jeffrey Van Hooydonk fahren zusammen im Porsche 911 des Teams DVB Racing aus Willebroek und stellten gestern den Sponsoren, den Fans und der Presse bei Inkart ihren Rennwagen und das Team vor.
 
Jeffrey Van Hooydonk holte mit diesem Rennwagen schon im vergangenen Jahr den Titel in der Porsche GT3 Cup Challenge Benelux nach Hause. ‘Die Konkurrenz wird in diesem Jahr größer sein, aber ich bin davon überzeugt, dass ich gemeinsam mit Koen eine gute Leistung erbringen kann. Das Team hat den gesamten Winter über hart gearbeitet, wir sind also bereit, um Anfang Mai in Spa den Wettkampf anzutreten.’
 
Koen Wauters hat alles, was er konnte, getan, um neben seinem vollen Terminkalender für Fernsehauftritte und der neuen Clouseau Tournee doch noch Zeit für seine Rennleidenschaft zu finden. ‘Es macht mir sehr viel Spaß, erneut mit Jeffrey zu fahren. Schon im Jahr 2009 haben wir vier Mal die Belcar Meisterschaften gewonnen und wurden Vizemeister. Autosport ist mein Hobby und meine Leidenschaft, doch wenn ich erst einmal auf der Rennstrecke bin, will ich nur noch gewinnen’.
 
Die Meisterschaft wird an 6 Rennwochenenden auf den Rennstrecken Spa-Francorchamps, Zandvoort und Zolder ausgetragen.
 
Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.gt3cupchallengebenelux.com/nl/

Copyright State of Art 2017 - Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer

Payment logo's Payment logo's Payment logo's Payment logo's Payment logo's Payment logo's Payment logo's Payment logo's