X
Wählen Sie Ihr Land und Sprache
Fortsetzen
Menu

Niederländische Rennfahrerlegenden

Carel Godin de Beaufort, Ben Pon und Gijs van Lennep sind niederländische Rennfahrer, die Ende der 60er und 70er Jahre auf den berühmten Rennstrecken Le Mans und Spa Francorchamps und bei Rennen wie der Targa Florio und der Mille Miglia Furore machten. Sie erzielten beeindruckende Ergebnisse, die auch heute in der Welt von Vorreitertum, Abenteuer, Ruhm und Siegen, in der sich der Fahrer auf und abseits der Rennstrecke profilieren kann und die Persönlichkeit im Mittelpunkt steht, noch immer schwer zu erreichen sind. State of Art nimmt Sie mit in die Erlebniswelt dieser Fahrer, die zu Recht als ‚legendär' bezeichnet werden können. 

Carel Godin de Beaufort

Carel Godin de Beaufort

Der letzte Ritter im Grand Prix Racing
Ben Pon

Ben Pon

Geschwindigkeitsrekord – Solitude-Rennstrecke Deutschland
Gijs van Lennep

Gijs van Lennep

Zweimaliger Gewinner der 24 Stunden von Le Mans